Aufgrund der Einstellung des Forums ist ab sofort keine Neuregistrierung mehr möglich!
Das Gardasee Forum stellt ab 01.01.2020 den Betrieb ein. Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern für die tolle Zeit und wünschen Alles Gute für die Zukunft.

Wallfahrtskirche Madonna di Monte Castello mit kleiner Bergtour zum Monte Cas
#1
In Tignale in der Nähe von Prabione befindet sich die Wallfahrtskirche Santuario di Monte Castello.
Anfahrt: https://www.google.de/maps/place/25080+M...2746?hl=de

Zu der sehenswerten Kirche kann man über eine steile Straße hoch fahren, allerdings sind dort nur ca. 10 Parkplätze, so das es sich empfiehlt, unten direkt an der Hauptstraße zu parken.
Neben der Straße nach oben geht ein Fußweg, auf dem man zur Kirche gehen kann. Vom Vorplatz der Kirche hat man einen wunderbaren Blick auf den Gardasee.
Wenn man an der Kirche vorbei, der Schilderung Monte Cas folgt, kommt man auf den Gipfel, von dem man einen tollen Blick auf den See und auch das Kloster hat. Unter dem Gipfelkreuz ist eine alte Kriegsstellung/Wachbunker zu sehen in den man auch rein klettern kann.

Hier noch ein paar Infos: http://www.gardasee-aktiv.de/wandern/wan...-castello/
       
In solchen Höhlen sollen Einsiedler gehaust haben. Das letzte Foto zeigt die Aussicht über den See, leider war es nicht ganz klar.
           

Wenn man von Prabione Richtung Tremosine fährt kann man noch in der Alpe del Garda, Käse, Wurst.... einkaufen: https://www.google.de/maps/dir/Caseifici...3375?hl=de
Zitieren
#2
Thumb up  sehr schöner und empfehlenswerter Ausflug.

Barbara hat den Parkplatz unterhalb des Klosters an der Straße genannt. Wer sein Auto hier parkt, kann eine "große Runde" - Rundwanderung
über den Gipfel des Monte Cas machen. Infos dazu hier.
Tanti saluti
VoltaDiNo
----------------------------------------
La vita è bella così com'è, ma che
lo sa quello che sta arrivando...
----------------------------------------
http://www.das-kleine-portal.de
Zitieren
#3
     

Die Kirche ist auf jeden Fall einen Ausflug wert und der Blick einfach nur toll.
Zitieren
#4
Hallo Thomas,

schönes Bild, die Aussicht ist wirklich toll von da oben. Smile

@Volta, wie viel Zeit muss man für den Rundweg einplanen?
Wir sind den gleichen Weg runter wie nach oben.
Zitieren
#5
Ciao Barbara,

wieviel Zeit? Naja, kommt darauf an wie oft man stehen bleibt und die Aussicht genießt. 1. bis 1 1/2 Stunden schon.
Aber unser Auto stand auf dem Parkplatz unterhalb des Klosters.
Tanti saluti
VoltaDiNo
----------------------------------------
La vita è bella così com'è, ma che
lo sa quello che sta arrivando...
----------------------------------------
http://www.das-kleine-portal.de
Zitieren
#6
Ciao Volta,

danke für die Info. Ich möchte den Rundweg auch noch mal begehen.
Ist vielleicht auch für andere Leser ein Anhaltspunkt, um genügend Zeit einzuplanen.

Viele Grüße
Barbara
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste